dimenso

Als branchenneutrales CAD besitzt AutoCAD keine Baubemaßung, so wie sie in Deutschland üblicherweise benutzt wird. Das AddOn dimenso setzt genau an dieser Stelle an und erweitert AutoCAD um die DIN-gerechte Bemaßung (hochgestellte halbe Zentimeter, Maße in m und cm, etc.). Auch die in Bauzeichnungen verwendeten Höhenkoten sind in AutoCAD als Bemaßungsobjekt gar nicht vorhanden und werden dann notgedrungen dort meistens mit Dreiecksymbolen und einem Text dargestellt. Natürlich lässt sich auch die AutoCAD-eigene Bemaßung mit einigem Aufwand ‚verbiegen‘ um die gewünschte Darstellung zu erreichen, aber meistens geschieht dies im Nachgang zur Bemaßung und die ist danach nicht mehr ‚lebendig‘.

dimenso von modulCAD arbeitet mit eigens für diese Aufgabe programmierten Bemaßungsobjekten, stört auf diese Weise nicht die vorhandenen Bemaßungsstile und wird im Gegenzug auch nicht von Einstellungen innerhalb von AutoCAD beeinflusst.

dimenso bietet die benötigten Bemaßungsobjekte, eine Schnitt- und Höhenkotenbemaßung, die Ausrichtung der Objekte am jeweils aktuellen BKS (Lesbarkeitsregel), eine intuitive Bedienung über kompakte Dialogboxen sowie zahlreiche Konvertierungsmöglichkeiten für einen sicheren Datenaustausch. Ein Datenaustausch kann z.B. für nicht-dimenso-Anwender in einer vollständigen, automatischen Umwandlung in AutoCAD-eigene Bemaßungsobjekte bestehen.

Die intelligente Layer- und Maßstabssteuerung stellt sicher, dass Bemaßungen und Texte stets in der korrekten Größe dargestellt werden. Ebenso können die Abstände von parallelen Maßlinien passend zum Maßstab eingestellt werden. Viele kleine Hilfsfunktionen, die aus der Anwendungspraxis entwickelt wurden, erleichtern dem Planer die oft sehr aufwändige Arbeit des Bemaßens. So lassen sich etwa Vor- und Nachtexte für einzelne Maße oder für die gesamte Maßkette einstellen. Eine Kettenbemaßung ist -anders als in AutoCAD- wirklich ein eigenes, einzelnes Objekt und besteht nicht nur aus einzelnen Maßen, die nebeneinander stehen…

Maßketten können auf Wunsch auch die Summe aller Einzel-/Teilmaße darstellen, Grundriss-Höhenkoten können Werte aus Schnitt-Höhenkoten anderer DWG‘s referenzieren usw.

dimenso kann natürlich auch in AutoCAD Architecture oder AutoCAD MEP und in weiteren AutoCAD-basierten Systemen verwendet werden – für AutoCAD LT ist es aber wegen der dort geltenden Einschränkungen nicht verfügbar.

Seit Jahren ist dimenso bei vielen Anwendern im täglichen Einsatz, liefert die gewünschten schnellen Ergebnisse und ist komfortabel an die Bürovorgaben anpassbar.

dimenso ist auch für BricsCAD verfügbar. Diese preisgünstige CAD-Lösung, welche in vielen Büros bereits das AutoCAD LT ersetzt hat, kann auch mit dimenso ‚aufgewertet‘ werden – die Funktionalität ist identisch mit dem des AutoCAD-AddOn‘s…

 

Screenshot dimenso
Systemvoraussetzungen / Preise / Testmöglichkeit

Systemvoraussetzungen

dimenso ist lauffähig unter AutoCAD, AutoCAD Architecture, AutoCAD MEP Version 2008-2016

Preise

dimenso kostet als Vollversion 250 EUR netto – die vollständige Preisliste finden Sie → hier

Testmöglichkeit

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, dimenso vor dem Kauf einer Lizenz kostenfrei ausgiebig zu testen.

Hier geht es zum → download-Bereich des Herstellers
Wählen Sie die zu Ihrem Betriebssystem und zur Version der AutoCAD-Lizenz passende dimenso-Variante.
Installieren Sie die Software und sofort steht Ihnen dimenso zur Verfügung.